+++ 10.000 Schlafsäcke & 1€ für Geflüchtete an den EU-Außengrenzen +++

Als gemeinsame Kampagne unseres Netzwerks „Grenzenlose Hilfe“ sammeln wir mit insgesamt 9 deutschen NGOs und Initiativen vom 19. September 4 Wochen lang Schlafsäcke mit intaktem Packbeutel sowie Spendengelder für deren Transport in unsere Einsatzgebiete.

Damit das funktioniert, brauchen wir dich! Spende diesen Winter deinen nicht mehr benutzen Schlafsack und zusätzlich einen einzigen Euro. So erreichen wir gemeinsam unser Kampagnenziel von 10.000 Schlafsäcken und setzen ein klares Zeichen für eine aufnahmebereite, weltoffene und friedliche Gesellschaft für alle.

Alle Informationen zu Annahmestellen und -zeiten findest du auf der Kampagnenseite 10.00 Schlafsäcke - Aktion | grenzenlosehilfe.de (jimdosite.com) und auf den Webseiten unserer Netzwerk-Partner:innen.

Eine Abgabemöglichkeit in Hamburg geben wir hier, auf Facebook sowie Instagram in Kürze bekannt.

Sollte es dir nicht möglich sein, selbst eine Spende bei unserer Annahmestelle vorbeizubringen, gibt es auch die Möglichkeit, ein Paket an folgende Adressen unserer Kooperationspartner:innen

 

  • Wir packen’s an e.V. Frankfurter Straße Ausbau 24, 16259, Bad Freienwalde 
     

  • Familie Schaufler, Herzogenaurach packt an, Johann Sebastian Bach Straße 8, 91074Herzogenurach 
     

  • HERMINE e.V. Dorfäcker 28, 97084 Würzburg
     

  • Projekt Elpida e.V., Langenscheidstraße 12, 10827 Berlin

zuzusenden.

Du hast keinen Schlafsack, möchtest aber trotzdem einen Beitrag leisten und die Menschen diesen Winter nicht alleine lassen? Neben Schlafsäcken werden auch Hosen sowie warme Winterjacken für Männer in den Größen S - L dringend benötigt! Ebenfalls ist deine Geldspende ein wichtiger Beitrag, um unvorhersehbare Bedarfe abzudecken und unkompliziert helfen zu können.


Spende
jetzt an das Netzwerk Grenzenlose Hilfe über

> Hamburger Hilfskonvoi e.V.
 
IBAN: DE40430609671108668000
  Stichwort: 10.000 Schlafsäcke


> paypal.me/Hamburgerhilfskonvoi

> Betterplace: http://betterplace.org/f42764

 

 Vielen Dank für die Unterstützung und Teilhabe!

Wir reagieren auf die kritischen Bedingungen, unter denen die von uns unterstützten lokalen Hilfsorganisationen Tag für Tag hunderten von Menschen mit Kleidung, Nahrung und Zuflucht zur Seite stehen. Jeder gesammelte Schlafsack steht dabei im Zeichen gegen den Zustand einer scheinbaren Zweiklassengesellschaft unter fliehenden Menschen und wird im Angesicht des bevorstehenden Winters dringend benötigt.

Gemeinsam leisten wir #grenzenloseHilfe und direkte Unterstützung über Ländergrenzen hinweg.

Hinweis: Das gesammelte Geld dieser Aktion wird ausschließlich für die Logistik der Transporte und den Zukauf neuer Schlafsäcke verwendet. Sollten mehr Sachspenden abgegeben werden, als aktuell z. B. in Griechenland benötigt, werden sie in anderen Einsatzgebieten verteilt



 

Druckversion | Sitemap
© Christian Grosseholz und Westwind Hamburg e.V.